Seit vielen Monaten lassen Absperrungen vor dem Wohnhaus neben der ehem. Imbissstube nur eine eingeschränkte Nutzung des Bürgersteiges zu. Immer wieder werde ich hierauf von verärgerten Bürgern angesprochen. Daneben fürchten sich viele vor möglicherweise herabstürzende Teile des vom Brand schwer geschädigten Dachstuhls.

Die Büdericher freuen sich sehr über eine Neugestaltung der Weseler Straße, fragen sich aber ob trotz Neugestaltung des Fußgängerweges dann immer noch ein Gerüst die Nutzung einschränkt und wie lange noch der unschöne Anblick des von Brandschäden gekennzeichneten Hauses ertragen werden muss. Um einen Bericht im zuständigen Ausschuss wird gebeten.

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Linz
-Fraktionsvorsitzender-

Suchen

Landtagsabgeordnete für Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde und Wesel

Unsere Arbeit im Rat! Hier finden Sie alle Anträge

Besucht uns auf unserer Facebook-Seite