Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

die Blankenburgstraße ist eine der verkehrsreichsten Verbindungsstraßen zwischen der Innenstadt und der Feldmark. Am Anfang der Blankenburgstraße vom Kurfürstenring kommend bis zur Straße Am Nordglacis kommt es wochentags verstärkt zu gefährlichen Verkehrssituationen durch parkende Autos.

Im genannten Bereich gibt es Parkbuchten, auf der gegenüberliegenden Seite ist das Parken auf der Straße erlaubt. Der Gegenverkehr muss von der Grünstraße kommend durchgelassen werden, so dass sich der Verkehr regelmäßig staut.

Weiterlesen ...

„Schulentwicklungsplanung, hier: weiterführende Schulen“

Sehr geehrter Frau Bürgermeisterin,

nach der uns zur Verfügung stehenden Beratungszeit kommen die CDU-Fraktion und die FDP-Fraktion zu dem Schluss, dass die in der Verwaltungsvorlage zugrunde liegenden Entscheidungskriterien unzureichend sind. Wesentliche Fragen, z.B. die des Raumkonzepts und dessen Finanzierung, bleiben offen und bedürfen der Klärung.

Weiterlesen ...

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

wir sind in der letzten Zeit häufig auf die schwierige Parksituation auf dem Schepersweg in Höhe der Gaststätte Leo`s angesprochen worden. Besonders in den Abendstunden parken Autos teilweise die drei Ein- und Ausfahrten der Gaststätte und des Fitnesscenters zu. Dadurch kommt es häufig zu gefährlichen Verkehrssituationen!

Wir beantragen, die Ein- und Ausfahrten mit Grenzmarkierungen auszustatten, um die diese zu sichern.

Weiterlesen ...

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

in seiner Sitzung am 01.12 2011 hat der Ausschuss für Kultur und Stadtmarketing den Kauf der Skulpturengruppe „Tod Mariens“ mit einer Gegenstimme und zwei Stimmenthaltungen beschlossen.

Nachweislich der Niederschrift dieser Sitzung bemängelten die Ausschussmitglieder „auch in der jetzigen Vorlage ein schlüssiges Ankaufs- und Präsentationskonzept für die Exponate des Städtischen Museums“ und beauftragten die Verwaltung, „dies in einer der nächsten Sitzungen … nachzureichen, ansonsten wird der Ausschuss in Zukunft keinen weiteren Ankäufen zustimmen.“

Weiterlesen ...

Sehr geehrte Frau Westkamp,

am vergangenen Sonntag ist es mal wieder passiert.

11.00 Uhr Eröffnung der Ausstellung mit Werken der Weseler Künstlerin Rita Eling im Heimatmuseum Bislich

11.30 Uhr Eröffnung der Ausstellung mit Werken des Künstlers H.H. Zimmermann im Städtischen Museum Wesel-Galerie im Centrum

15.30 Uhr Eröffnung der Ausstellung mit Werken der Krefelder Künstlerin Tina Hönicke im Nikolaus-Stift

Weiterlesen ...